• Fendt 1050 Vario mit 500 PS

    Der kürzlich vorgestellte Fendt 1050 Vario ist der stärkste Standard-Traktor der Welt.

  • Präsentation auf Internationaler Pressekonerenz

    Über 100 Journalisten waren aus ganz Europa angereist, um bei diesem Ereignis dabei zu sein.

  • Fendt 1000 Vario - kompakt und leicht

    Im Vergleich zu anderen Traktorkonzepten in dieser Leistungsklasse ist der neue Fendt mit 14 Tonnen und maximal 3,6 m Höhe ein "Leichtgewicht".

  • Vier neue Modelle der Baureihe Fendt 1000

    Den Fendt 1000 Vario wird es in vier unterschiedlichen Leistungsstufen geben: Fendt 1038 Vario (380 PS), Fendt 1042 Vario (420 PS), Fendt 1046 Vario (460 PS) und das Topmodell Fendt 1050 Vario mit 500 PS Maximalleistung (nach ECE R24).

  • Fendt 1000 für den Weltmarkt entwickelt

    Der Fendt 1000 Vario wurde für die internationalen Märkte entwickelt. Mit einer Spurweite von 1,5 m ist er auch für ausgewiesene Märkte mit Reihenkulturen, wie Nordamerika oder Australien ausgelegt.

  • Fendt 1050 Vario auf der Fahrt in den Schlosshof

    Dieser neue Großtraktor ist in Blockbauweise konzipiert.

  • Fendt 1000 Vario mit MAN-Motor

    Unter der Motorhaube befindet sich ein 12,4 Liter Sechszylinder-Motor von MAN, der die Abgasstufe 4 erfüllt.

  • Neu entwickelte Großbereifung

    Um die Kraft auf den Boden zu bringen wurde auch eine neue Großbereifung entwickelt. Die Hinterräder haben einen Durchmesser von bis zu 2,35 m (!).

  • Vorderachse mit Einzelrad-Federung

    Er ist ausgelegt für ein breites Einsatzspektrum: Entwickelt für schwere Feldarbeiten und trotzdem absolut straßentauglich mit 40, 50 oder 60 km/h Höchstgeschwindigkeit.

  • Das Heck des neuen Fendt 1000

    Den Heckkraftheber gibt es wahlweise auch in der amerikanischen Ausführung mit Quick-Hitch Rahmen oder Schwenkzugpendel. Ebenso ist der neue Großtraktor auch in der Version ohne Heckkraftheber als reiner Zugschlepper oder optional mit Rückfahreinrichtung erhältlich.

  • Fendt 1000, 1,5 Jahre vor Serienstart

    Die ersten Traktoren dieser neuen Baureihe sollen Ende 2015 ausgeliefert werden.

Ein Service von www.landwirt.com


Videos

Gebrauchtmaschinenmarkt
Valtra A 74
44.000 EUR
Valtra A 74
52.600 EUR
Valtra A 74
auf Anfrage